Aktuelle Corona-News

Schönried BE: Mädchen bei Unfall mit Velo verletzt – Lenker(in) soll sich melden

Am Donnerstagmorgen ist in Saanenmöser ein Mädchen mit dem Velo gestürzt und wurde dabei leicht verletzt. Zuvor war sie von einem Auto überholt worden. Zur Klärung des Unfallhergangs werden Zeugen gesucht.

Der Unfall in Schönried (Gemeinde Saanen) ereignete sich am Donnerstag, 28. Mai 2020, gegen 7.15 Uhr.

Eine Schülerin war mit dem Velo auf der Saanenmöserstrasse in Richtung Schönried unterwegs gewesen, als sie kurz vor der Einmündung Blüemlismattstrasse von einem Auto überholt wurde, das ebenfalls in Richtung Schönried fuhr. Daraufhin stürzte das Mädchen aus noch zu klärenden Gründen. Der Lenker eines nachfolgenden Autos hielt an, um sich nach dem Befinden der Verunfallten zu erkundigen. Die Schülerin begab sich später am Morgen zur Kontrolle ins Spital, wo leichte Verletzungen festgestellt wurden.

Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können. Insbesondere der Lenker oder die Lenkerin des Autos, welches das Mädchen überholt hatte, wie auch der Lenker, der sich nach dem Befinden des Mädchens erkundigt hatte, werden gebeten sich zu melden. Hinweise werden unter der Nummer +41 33 227 61 11 entgegengenommen.

 

Quelle: Kantonspolizei Bern
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Bern

Was ist los im Kanton Bern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Schönried BE: Mädchen bei Unfall mit Velo verletzt – Lenker(in) soll sich melden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.