Sitten VS: Fussgänger (29) nach Verkehrsunfall in kritischem Zustand

Am Freitag, 29. Mai 2020 kurz vor 06:30 Uhr ereignete sich innerorts Sitten auf der „Avenue de Tourbillon“ ein Verkehrsunfall. Ein Fussgänger wurde dabei schwer verletzt.

Eine 50-jährige Frau fuhr mit ihrem Personenwagen auf der „Avenue de Tourbillon“ in Richtung Siders.

Wenige Meter nach der Kreuzung beim Bahnhof Sitten kam es – aus derzeit nicht geklärten Gründen – zur Kollision mit einem Fussgänger, welcher die Fahrbahn ausserhalb eines Fussgängersteifens überquerte.

Nach der medizinischen Erstversorgung auf der Unfallstelle wurde der Fussgänger mit der Ambulanz ins Spital eingeliefert. Der 29-jährige Mann aus Eritrea befindet sich in kritischem Gesundheitszustand.

Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet.

 

Quelle: Kapo Wallis
Titelbild: Symbolbild © Kapo Wallis

Was ist los im Kanton Wallis?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!