Aktuelle Corona-News

Gorges-du-Seyon NE: Autofahrer (✝︎27) prallt in Felswand und stirbt – Zeugenaufruf

Am Samstag, den 30. Mai 2020, verlor ein Autofahrer auf der Strasse Gorges-du-Seyon in Richtung La Chaux-de-Fonds die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte dann aus Gründen, die die Untersuchung zu ermitteln versuchen wird, gegen die Felswand.

Der Fahrer starb an der Unfallstelle.

Am Samstag, dem 30. Mai 2020, ereignete sich gegen 00:55 Uhr auf der Strasse von Gorges-du-Seyon nach Neuenburg, auf der Strasse von La Chaux-de-Fonds, ein Verkehrsunfall. Die einzige beteiligte Person war ein 27-jähriger Fahrer, der die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und auf der linken Strassenseite gegen Felsen prallte. Infolge dieses heftigen Aufpralls wurde der Fahrer aus seinem Fahrzeug geschleudert und leblos aufgefunden. Rettungssanitäter und die Feuerwehr des städtischen Sicherheitsdienstes von Neuenburg reagierten auf den Unfall. Mehrere Patrouillen sowie die technische Unfalltruppe der Neuenburger Polizei waren im Einsatz. Der diensthabende Staatsanwalt leitete eine Untersuchung ein, um die Umstände und Ursachen des Unfalls zu ermitteln. Die Strasse Gorges-du-Seyon in Richtung La Chaux-de-Fonds ist für die Zwecke des technischen Berichts derzeit noch für den Verkehr gesperrt.

Zeugenaufruf: Jeder, der Zeuge dieses Unfalls war, wird gebeten, sich unter 032/889.90.00 mit der Neuenburger Polizei in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kantonspolizei Neuenburg
Titelbild: Marina Biryukova / shutterstock

Was ist los im Kanton Neuenburg?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Gorges-du-Seyon NE: Autofahrer (✝︎27) prallt in Felswand und stirbt – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.