Aktuelle Corona-News

Drei Jugendliche mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert

Laufenburg. Am Freitagabend, 29.05.2020, mussten drei Jugendliche wegen des Verdachts auf eine Alkoholvergiftung ins Krankenhaus.

Mehrere Jugendlichen hatten sich am Abend in Laufenburg getroffen. Dabei sprachen sie alkoholischen Getränken zu, die eine Jugendliche mitgebracht hatte. Gegen 21:50 Uhr bekamen drei Mädchen aus der Gruppe Kreislaufprobleme und musste sich übergeben.

Der Rettungsdienst wurde hinzugezogen. Die Mädchen im Alter von 15 und 16 Jahren wurden stationär in verschiedenen Krankenhäusern aufgenommen. Es war dem besonnenen und dem fürsorglichem Verhalten der restlichen Gruppenmitglieder zu verdanken, dass keine schlimmeren Folgen eintraten. Die Polizei hat Ermittlungen gegen eine Mutter eingeleitet, den die alkoholischen Getränke ihrer Tochter überlassen hatte.

 

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg
Titelbild: Symbolbild © STRINGER Image – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Drei Jugendliche mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.