Aktuelle Corona-News

Biberist SO / A5: Rumänische Einbrecher mit Velos auf Autobahn unterwegs

Am frühen Mittwochmorgen wurde der Kantonspolizei Solothurn gemeldet, dass zwei Velofahrer ohne Licht auf der Autobahn A5 in Richtung Biel unterwegs sind.

Die beiden Rumänen wurden folglich durch die Polizei angehalten. Sie führten mutmassliches Deliktsgut mit sich und wurden deshalb vorläufig festgenommen.

Eine Automobilistin meldete am Mittwochmorgen, 3. Juni 2020, gegen 4.30 Uhr, dass auf der Autobahn A5 bei Biberist zwei dunkel gekleidete Männer ohne Licht mit Fahrrädern in Richtung Biel unterwegs sind. Kurze Zeit später konnten die beiden 20-jährigen Rumänen im Birchitunnel durch die Polizei angehalten werden. Wie sich herausstellte, führten die beiden Männer mutmassliches Deliktsgut mit sich. Wegen des Verdachts der Begehung von Vermögensdelikten wurden sie vorläufig festgenommen. Weitere Ermittlungen sind derzeit im Gang.

 

Quelle: Polizei Kanton Solothurn
Titelbild: Symbolbild © Polizei Kanton Solothurn

Was ist los im Kanton Solothurn?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Biberist SO / A5: Rumänische Einbrecher mit Velos auf Autobahn unterwegs

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.