Aktuelle Corona-News

Autofahrer baut Unfall mit 3 Promille – zwei achtjährige Enkelkinder an Bord

Eine Frau meldete heute Mittag, gegen 12:30 Uhr, einen Unfall bei der Erfurter Polizei.

Ein Mitsubishi-Fahrer war rückwärts eine Einbahnstraße entlang gefahren und hatte dabei ihr Auto beschädigt. Der Schaden viel gering aus.

Allerdings pustete der 60-jährige Fahrer fast drei Promille. Im Auto des Mannes befanden sich seine beiden Enkelkinder im Alter von 8 Jahren. Sie blieben glücklicherweise unverletzt. Gegen den 60-Jährigen wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

 

Quelle: Landespolizeiinspektion Erfurt
Titelbild: 279photo Studio – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Autofahrer baut Unfall mit 3 Promille – zwei achtjährige Enkelkinder an Bord

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.