Aktuelle Corona-News

Chihuahua-Rüde „Spiky” gestohlen – Tatverdächtige (20) in Haft

Bischofsheim/Wiesbaden. Nachdem der Chihuahua-Rüde am 18. April im Rosengarten in Bischofsheim seiner Besitzerin aus der Hand gerissen wurde (wir haben berichtet), fahndete die Polizei nach der Tatverdächtigen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt ordnete ein Haftrichter des Amtsgerichts Darmstadt am 30. April den Vollzug der Untersuchungshaft an. Da ihr Aufenthalt weiterhin unbekannt war, wurde ein Haftbefehl erlassen.

Beamte des Polizeipräsidiums Westhessen konnten die 20-Jährige schließlich in der Nacht zum Sonntag (31.5.) in Wiesbaden festnehmen. Die Tatverdächtige wurde im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

 

Quelle: Staatsanwaltschaft Darmstadt und Polizeipräsidium Südhessen
Bildquelle: Polizeipräsidium Südhessen

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Chihuahua-Rüde „Spiky” gestohlen – Tatverdächtige (20) in Haft

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.