Aktuelle Corona-News

Fundhunde; Herrchen gesucht

07.06.2020 |  Von  |  Deutschland, Polizeinews

31619 Binnen, OT Glissen. Am 07.06.2020 ist der Polizei Hoya gemeldet worden, dass sich zwei frei laufende Hunde auf einem Acker angrenzend zur Straße “Baumschulenweg” befinden sollen.

Die Hunde seien augenscheinlich schon länger herrenlos unterwegs und scheinen erschöpft zu sein.

Vor Ort können die Mischlingshunde (siehe Bild) mithilfe der tatkräftigen Unterstützung der Meldenden und Nachbarn an die Leine gelegt werden. Beide Hunde scheinen sehr zutraulich und menschlichen Kontakt gewöhnt zu sein. Da der Eigentümer der Hunde vorerst nicht ermittelbar ist, sind die Hunde in das Tierheim Schessinghausen verbracht worden. Der Eigentümer möge sich bitte unter Tel.: 05027/724 melden.

 

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Bildquelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Fundhunde; Herrchen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.