Aktuelle Corona-News

Kapo Zürich rettet Entenküken aus Schacht

Eine aufmerksame Passantin beobachtete am Samstagnachmittag, wie zwei Entenküken bei der Mittelleitplanke der A51 in einen Spalt fielen.

Eine sofort ausgerückte Polizeipatrouille fand die Entchen kurz darauf in einem Schacht und konnte die beiden unversehrt bergen.

Die Melderin hatte den Rest der Entenfamilie zuvor zum Nägelimoosweiher gebracht; die beiden Küken wurden durch die Polizisten ebenfalls dorthin gefahren und freigelassen; und es ging nicht lange, bis ihnen die Entenmutter quakend entgegen schwamm!

Eine kleine Geschichte mit Happy-Ente!



 

Quelle: Kapo ZH
Bildquelle: Kapo ZH

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Kapo Zürich rettet Entenküken aus Schacht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.