Aktuelle Corona-News

Smart Roadster gestohlen – Fahndung mit Bildern

Köln. Mit Bildern aus der Überwachungskamera einer Tankstelle sucht die Polizei Köln nach einem Unbekannten.

Dem Mann wird vorgeworfen, zwischen März und August 2019 aus einer Garage in Köln-Heimersdorf einen nicht zugelassenen Smart Roadster gestohlen zu haben.

Am 4. November 2019 war der Wagen, an dem gestohlene Kennzeichen angebracht waren, Polizisten in Köln-Lindweiler aufgefallen. Der Fahrer hatte die Flucht ergriffen und war mit dem Sportwagen von der Straße gerutscht.



Der Smart hatte sich mehrfach überschlagen. Der Fahrzeugführer war unerkannt entkommen. Die Quittung einer Tankstelle, die im Unfallwagen lag, brachte die Ermittler auf die Spur des Gesuchten. Beim Bezahlen am 28. Oktober war er von der Kameraanlage erfasst worden. Hinweise zur Identität oder dem Aufenthaltsort des Abgebildeten nimmt das Kriminalkommissariat 74 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

 

Quelle: Polizei Köln
Bildquelle: Polizei Köln

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Smart Roadster gestohlen – Fahndung mit Bildern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.