Aktuelle Corona-News

Zwei Demonstrationen verlaufen störungsfrei

14.06.2020 |  Von  |  Deutschland, Polizeinews

Mönchengladbach. Auf dem Marktplatz in der Rheydter Innenstadt wurden heute (14. Juni) zwei Demonstrationen abgehalten (“Freiheit statt neue Normalität” und “Es bleibt dabei: Gladbach nazifrei!”).

Zur Versammlung “Freiheit statt neue Normalität” erschienen statt der angemeldeten 250 Personen etwa 60 Teilnehmer.

Die Versammlung startete gegen 14 Uhr mit einer Auftaktkundgebung. Es folgte ein Aufzug (mit Abstandsregelungen im Sinne der Coronaschutzverordnung) über eine kooperierte Strecke durch die Rheydter Innenstadt. Die Versammlung endete wieder mit Rede- und Musikbeiträgen auf dem Rheydter Marktplatz.

Die Versammlung “Es bleibt dabei: Gladbach nazifrei!” hatte einen Zulauf von 120 Teilnehmern, angemeldet waren 150 Personen.

Beide Versammlungen endeten störungsfrei gegen 17 Uhr.

 

Quelle: Polizei Mönchengladbach
Artikelbild: Symbolbild © Tudoran Andrei – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Zwei Demonstrationen verlaufen störungsfrei

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.