Aktuelle Corona-News

Liechtenstein: Zwei Autounfälle am Sonntagmorgen

Am Sonntag ereigneten sich in Triesenberg und Vaduz fast zur gleichen Zeit zwei Verkehrsunfälle. Verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Gegen 06:00 Uhr fuhr ein alkoholisierter Mann mit seinem Auto auf der Maseschastrasse talwärts, als er mit einem auf der linken Strassenseite befindlichen Baum kollidierte.

Fast zur gleichen Zeit war in Vaduz ebenso ein angetrunkener Autofahrer auf der Frommahusstrasse talwärts unterwegs, als er über den rechten Fahrbahnrad geriet. Dadurch drehte sich das Fahrzeug, rutschte eine Böschung hinunter, kippte auf die linke Fahrzeugseite und kam so an einem Baum zum Stillstand.

Die Landespolizei ordnete bei beiden Fahrzeuglenkern die Blutentnahme an und nahm diesen den Führerausweis ab.



 

Quelle: Landespolizei FL
Bildquelle: Landespolizei FL

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Liechtenstein: Zwei Autounfälle am Sonntagmorgen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.