Aktuelle Corona-News

Porrentruy JU: Landwirtschaftsfahrzeug verliert massiv Öl auf der Strasse

Am Donnerstag, den 18. Juni 2020, um ca. 11.50 Uhr, stiess ein landwirtschaftlicher Konvoi, der von der rue des Chenevières in Richtung rue des Planchettes fuhr, auf ein technisches Problem in einem Hydraulikkreislauf des Anhängers.

Einige Dutzend Liter Öl sind ausgetreten und auf der Strasse verschüttet worden.

Die CRISP intervenierte mit 3 Fahrzeugen und 7 Männern. Die Stadtpolizei war ebenfalls vor Ort, um den Verkehr zu regeln, der bis etwa 13.15 Uhr gestört wurde, zumal dieser Strassenabschnitt eine der Umleitungsstrecken nach den Arbeiten an der Rue Joseph-Trouillat ist. Es sei darauf hingewiesen, dass dies der zweite Fall eines Kohlenwasserstofflecks innerhalb von 10 Tagen auf denselben Strassen ist.

 

Quelle: Kantonspolizei Jura
Titelbild: Symbolbild / Kantonspolizei Jura

Was ist los im Kanton Jura?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Porrentruy JU: Landwirtschaftsfahrzeug verliert massiv Öl auf der Strasse

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.