Aktuelle Corona-News

Kanton Luzern: Coronavirus – kantonaler Führungsstab schliesst Telefon-Hotline

19.06.2020 |  Von  |  Coronavirus, Luzern, Schweiz

Der Kantonale Führungsstab hat während der akuten Phase der Coronakrise eine Hotline für die Bevölkerung betrieben. Aufgrund der sinkenden Nachfrage wird diese geschlossen.

Die einzelnen Dienststellen stehen der Bevölkerung weiterhin über ihre regulären Nummern für Auskünfte zur Verfügung.

Der Kantonale Führungsstab hat in den vergangenen Wochen, während der akuten Phase der Coronakrise, eine Telefon-Hotline unter der Nummer 041 939 20 70 betrieben.

Unter der Führung von Expertinnen und Experten aus der Verwaltung gaben Angehörige des Zivilschutzes der Bevölkerung Auskunft über jegliche Fragen im Zusammenhang mit den Massnahmen rund um das Coronavirus. Aufgrund der sinkenden Nachfrage schliesst der Kantonale Führungsstab die Hotline per Montag, 22. Juni 2020.

Die Dienststellen des Kantons Luzern sind für die Bevölkerung weiterhin über ihre regulären Telefonnummern erreichbar. Das Telefonverzeichnis der kantonalen Verwaltung, Gerichte und Gemeinden finden Sie hier oder auf den entsprechenden Websites unter www.lu.ch. Sollte es die Lageentwicklung erfordern, kann die kantonale Hotline reaktiviert werden.

Der Bund betreibt weiterhin eine Infoline Coronavirus unter der Telefonnummer +41 58 463 00 00 (täglich 6 bis 23 Uhr). Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link.

 

Quelle: Staatskanzlei Luzern
Titelbild: yui – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Kanton Luzern: Coronavirus – kantonaler Führungsstab schliesst Telefon-Hotline

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.