Aktuelle Corona-News

Lostorf SO: Fahrzeug gerät in Brand – niemand verletzt

Aus derzeit noch unbekannten Gründen ist am Freitagabend in Lostorf ein parkiertes Fahrzeug in Brand geraten.

Personen wurden keine verletzt. Ermittlungen zur Brandursache sind aufgenommen worden.

Anwohner eines Wohnquartieres in Lostorf meldeten der Alarmzentrale am Freitag, 19. Juni 2020, gegen 21.45 Uhr, dass ein in der Mahrenstrasse parkiertes Auto in Flammen stehe. Dank dem Einsatz der sofort aufgebotenen Feuerwehr Lostorf-Stüsslingen-Rohr konnte der Brand rasch gelöscht werden. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden. Personen wurden keine verletzt.



Die Brandexperten der Kantonspolizei Solothurn haben zur Ermittlung der Brandursache eine Untersuchung eingeleitet.

 

Quelle: Kantonspolizei Solothurn
Bildnachweis: Kantonspolizei Solothurn

Was ist los im Kanton Solothurn?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Lostorf SO: Fahrzeug gerät in Brand – niemand verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.