Walenstadt SG: Frau (70) gerät beim Abbiegen auf Gegenfahrbahn – Kollision

Am Freitag (19.06.2020), kurz nach 16 Uhr, ist es auf der Bahnhofstrasse zu einem Unfall gekommen.

Nach einem Abbiegemanöver prallten zwei Autos ineinander. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Eine 70-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf der Engenmoosstrasse und bog bei der Bahnhofstrasse nach rechts ab. Dabei geriet sie über die Fahrbahnmitte hinaus und prallte frontal gegen das Auto einer 24-jährigen Frau. Durch den Unfall verletzte sich die 70-Jährige eher leicht und musste sich ins Spital begeben. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei St. Gallen
Titelbild: Kantonspolizei St. Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!