Aktuelle Corona-News

Benken SG: In Brückenwaage geprallt und weggefahren – Zeugenaufruf

21.06.2020 |  Von  |  Polizeinews

In der Zeit zwischen Montag und Samstag (20.06.2020) ist an der Giessenstrasse ein unbekanntes Fahrzeug auf dem Vorplatz eines Restaurants in eine Brückenwaage gefahren und hat diese beschädigt.

Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Eine unbekannte Person fuhr mit einem grösseren Fahrzeug (vermutlich Lieferwagen oder Van) auf dem Parkplatz eines Restaurants gegen die Einrichtung eine Brückenwaage und beschädigte diese. Ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern, verliess die Person die Unfallstelle. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht nun Zeugen.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang oder zum unbekannten Fahrzeug und seinem Halter machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Schänis, 058 229 79 49, zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Benken SG: In Brückenwaage geprallt und weggefahren – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.