Aktuelle Corona-News

Fildrich BE (Gemeinde Diemtigen): Gleitschirmpilot tödlich verunglückt

Am Samstag ist bei Schwenden im Diemtigtal ein Gleitschirmpilot verunfallt. Der Mann erlag seinen Verletzungen trotz umgehender Rettungsmassnahmen noch vor Ort.

Der Unfallhergang wird untersucht.


Bei der Kantonspolizei Bern ging am Samstag, 20. Juni 2020, gegen 14.30 Uhr, die Meldung ein, dass bei Schwenden im Diemtigtal (Gemeinde Diemtigen) ein Gleitschirmpilot verunfallt sei. Trotz umgehender Rettungs- und Reanimationsmassnahmen durch Ersthelfer und ein Team der Rega, erlag der Mann noch auf der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Ersten Abklärungen zufolge war der 54-jährige Mann aus dem Kanton Bern, welcher mit einer Gruppe unterwegs war, am Startplatz Galm zu seinem Flug in Richtung Landeplatz Fildrich gestartet. Noch vor dem Landegebiet geriet der Gleitschirmpilot aus noch zu klärenden Gründen in Schwierigkeiten und stürzte in der Folge zu Boden.

Im Einsatz stand neben verschiedenen Diensten der Kantonspolizei Bern und der Rega auch ein Care Team des Kantons Bern. Ermittlungen zum Unfallhergang wurden aufgenommen.

 

Quelle: Regionale Staatsanwaltschaft Oberland
Bildquelle: Kapo BE

Was ist los im Kanton Bern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Fildrich BE (Gemeinde Diemtigen): Gleitschirmpilot tödlich verunglückt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.