Aktuelle Corona-News

Kongolese (41) nach Drohung mit Messer festgenommen

Wien. Ein 41-jähriger Mann (kongolesischer Staatsangehöriger) wurde am 21. Juni 2020 nach einer gefährlichen Drohung mit einem Messer festgenommen (Vorfallszeit: 21.06.2020, 14.00 Uhr, Vorfallsort: 2., Machstraße).

Auch im Zuge der Amtshandlung zückte der Mann das rund 20 Zentimeter lange Messer erneut und musste mehrfach aufgefordert werden die Waffe fallenzulassen.

Nach einer vorläufigen Festnahme wurde der 41-Jährige auf freiem Fuß angezeigt.

 

Quelle: LPD Wien
Titelbild: Symbolbild © Daria Serdtseva – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Kongolese (41) nach Drohung mit Messer festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.