Niederneunforn TG: Brand eines Gasgrills – niemand verletzt

Beim Brand eines Gasgrills entstand am Montag in Niederneunforn Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Eine 52-jährige Frau nahm gegen 20 Uhr auf dem Sitzplatz eines Wohnhaus in der Nähe der Schaffhauserstrasse einen Gasgrill in Betrieb. Wenig später bemerkte sie, dass dieser in Brand geraten war.

Die Feuerwehr Weinland konnte den Brand rasch löschen, verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist einige hundert Franken hoch. Die Brandursache wird von der Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.

 

Quelle: Kapo TG
Bildquelle: Kapo TG

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!