Aktuelle Corona-News

Schaffhausen SH: Frau übersieht anderes Auto – seitliche Kollision

Am Dienstagmittag, 23.06.2020, ereignete sich an der Verzweigung Randenstrasse / Hohlenbaumstrasse ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen.

Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Am Dienstagmittag, 23.06.2020, kurz nach 12.00 Uhr, beabsichtigte eine Personenwagenlenkerin von der Lahnstrasse herkommend an der Verzweigung Randenstrasse / Hohlenbaumstrasse letztere zu überqueren und in Richtung Stadtzentrum zu fahren. Ihr gegenüber befand sich ein Traktorfahrer, der beabsichtigte die Hohlenbaumstrasse in entgegengesetzter Richtung zu überqueren und in Richtung Lahnstrasse zu fahren. Da sich die Personenwagenlenkerin auf den Traktor fixierte und bemerkte, dass dieser an der Verzweigung wartete, fuhr sie los und übersah dabei einen Personenwagenlenker, der von rechts auf der Hohlenbaumstrasse herannahte. Folglich kam es auf der Verzweigung Randenstrasse / Hohlenbaumstrasse zu einer seitlichen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Bei der Kollision wurde niemand verletzt, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Titelbild: Schaffhauser Polizei

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Schaffhausen SH: Frau übersieht anderes Auto – seitliche Kollision

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.