Aktuelle Corona-News

Göschenen UR: Frau beim Wandern verletzt

Am Donnerstag, 25. Juni 2020, befand sich eine Frau auf dem Wanderweg von der Salbithütte Richtung Voralp.

Nach der Passierung der Salbit-Hängebrücke musste sie ein Schneefeld überqueren, glitt dabei aus und rutschte rund 40 Meter über das Schneefeld.

Die 57-jährige Frau zog sich leichte Verletzungen zu und wurde durch die Rega ins Kantonsspital Uri überführt.

 

Quelle: Kantonspolizei Uri
Bildquelle: Kantonspolizei Uri

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Göschenen UR: Frau beim Wandern verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.