Aktuelle Corona-News

Delémont JU: Frau gerät auf Gegenfahrbahn und kollidiert mit zwei Autos

Gestern Abend, gegen 2210 Uhr, fuhr eine Autolenkerin auf dem RDU in Delémont in Richtung Pont de la Blancherie.

Aus einem Grund, den die Untersuchung feststellen muss, fuhr dieser Autofahrer auf der dem Gegenverkehr vorbehaltenen Fahrspur.

Infolgedessen kollidierte sie zunächst seitlich mit einem Auto, das ordnungsgemäss in Richtung der RDU-Brücke fuhr, bevor sie ein zweites Fahrzeug frontal traf, das ebenfalls ordnungsgemäss in die entgegengesetzte Richtung fuhr.

Der Ambulanzdienst des Jurakrankenhauses wurde an den Tatort entsandt, um den verletzten Autofahrer zu übernehmen, der zum Standort Delémont gefahren wurde.

Der fragliche Strassenabschnitt war etwa 2 Stunden lang für den Verkehr gesperrt.

 

Quelle: Kantonspolizei Jura
Titelbild: Symbolbild / Kantonspolizei Jura

Was ist los im Kanton Jura?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Delémont JU: Frau gerät auf Gegenfahrbahn und kollidiert mit zwei Autos

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.