Aktuelle Corona-News

Hottwil AG: Kollision mit Rennradfahrer

In Hottwil stiess ein Rennradfahrer mit einem entgegenkommenden Auto frontal zusammen. Der Rennradfahrer verletzte sich dabei und musste mittels Rettungshelikopter ins Spital überführt werden.

Der Unfall ereignete sich am Samstag, 27. Juni 2020, kurz vor 14 Uhr in Hottwil.

Eine Gruppe von Rennradfahrer fuhr talwärts Richtung Dorfzentrum als einer der Fahrradlenker die Gruppe überholen wollte und dabei auf die Gegenfahrbahn kam. Infolge dessen kollidierte dieser, in der anschliessenden Rechtskurve, frontal mit dem korrekt entgegenkommenden Auto.



Der 34-jährige Rennradlenker verletzte sich dabei und musste mittels Rettungshelikopter ins Spital überführt werden. Ein weiterer Fahrradlenker konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und stürzte ebenfalls. Dieser verletzte sich jedoch nur leicht.

Am Auto sowie am Fahrrad entstand grosser Sachschaden.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Hottwil AG: Kollision mit Rennradfahrer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.