Aktuelle Corona-News

Niederwil AG: Brand in einem Kellerabteil – Zeugenaufruf

Am frühen Samstagnachmittag kam es auf noch unbekannte Art und Weise zu einem Brand in einem Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses.

Die Brandursache ist noch unklar. Personen, welche Angaben zum Vorfall machen können, werden nun gesucht.


Am Samstag, 27. Juni 2020 kam es kurz nach 13 Uhr in Niederwil, an der Göslikerstrasse, zu einem Brandausbruch in einem Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses. Die aufgebotene Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.

Zwei Personen mussten wegen Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Spital überführt werden. Im Kellerabteil entstand Sachschaden.

Wie es zum Brandausbruch kommen konnte, ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen aufgenommen.

Personen, welche Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten, sich beim Stützpunkt Freiamt in Muri (Tel. 056/ 675 76 20) zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Niederwil AG: Brand in einem Kellerabteil – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.