Aktuelle Corona-News

Dörflingen SH: Motorradfahrer übersieht Blinker und stürzt bei Überholmanöver

Am Montagnachmittag (29.06.2020) wollte ein Traktorfahrer von der Randeggerstrasse links auf einen Feldweg abbiegen. Ein hinter ihm fahrender Motorradlenker hat dabei den gesetzten Blinker übersehen und wollte überholen.

Beim Ausweichmanöver kam der Motorradfahrer von der Strasse ab und stürzte. Er zog sich dabei unbestimmte Verletzungen zu.

Um 14:30 Uhr am Montagnachmittag (29.06.2020) wurde der Schaffhauser Polizei gemeldet, dass an der Randeggerstrasse in Dörflingen ein Motorradfahrer gestürzt sei. Der Motorradfahrer gab in der Folge den ausgerückten Polizeifunktionären an, dass er einen Traktor überholen wollte. Als er auf Höhe des Hinterrades war, bemerkte er, dass dieser nach links abbiegen wollte. In der Folge wich er aus, kam linksseitig von der Strasse ab und verlor die Herrschaft über sein Motorrad, woraufhin er stürzte. Durch das Ausweichmanöver konnte eine Kollision vermieden werden. Der Motorradfahrer zog sich beim Sturz unbestimmte Verletzungen zu und musste ins Spital gebracht werden. Am Motorrad entstand Sachschaden.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Titelbild: Beat R. Kälin / BRK News

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Dörflingen SH: Motorradfahrer übersieht Blinker und stürzt bei Überholmanöver

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.