Aktuelle Corona-News

Steinegg AI: Drei Geissen wegen heftigem Blitzeinschalg verstorben

Am Samstagvesper (27.06.2020) schlug ein Blitz in einen Weidestall an der Egglistrasse in Appenzell Steinegg ein.

Dabei verstarben drei Geissen.

Am Dach und an der Fassade des Weidestalls entstand Sachschaden.

Bildlegende: Beschädigter Weidestall an der Egglistrasse

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden
Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Innerrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Steinegg AI: Drei Geissen wegen heftigem Blitzeinschalg verstorben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.