Aktuelle Corona-News

Bilten GL / A3: Sachentransportanhänger gekippt

Am Dienstag, 28.07.2020, 08.05 Uhr, kam es auf der Autobahneinfahrt in Bilten zu einem Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.

Der 24-jährige Lenker eines Lieferwagens mit Sachentransportanhänger beabsichtigte auf die Autobahn A3 in Fahrtrichtung Zürich zu fahren.

Beim Linksabbiegen geriet der mit Baugerüstelementen beladene Anhänger auf den linken Randstein des Trottoirs. Der Anhänger kippte daraufhin in der Kurve nach rechts und kam im Bereich der Einfahrstrecke und des Pannenstreifens zum Stillstand. Beim Unfall wurde niemand verletzt. An der Strasseneinrichtung und an der Fahrzeugkombination entstand Sachschaden. Als Folge des Unfalls und während der Bergungsarbeiten war die Autobahneinfahrt kurzzeitig gesperrt.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Bildquelle: Kantonspolizei Glarus

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Bilten GL / A3: Sachentransportanhänger gekippt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.