Aktuelle Corona-News

Ebikon LU: Vandalen verwüsten Natursteinpalisade – Zeugenaufruf

Unbekannte haben am Wochenende in Ebikon eine Natursteinpalisade von einem Privatgrundstück mit Farbe verwüstet. Der Sachschaden ist hoch.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Unbekannte haben in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag (25.-26. Juli 2020) eine Natursteinpalisade an der Waldihofstrasse 7 in Ebikon verschandelt. Die Täter haben die Steinpalisade mit oranger Farbe verschmiert. Der Sachschaden liegt bei 20’000 Franken. Bereits im Juni wurde die Palisade mit Farbe verunstaltet. Die Täterschaft konnte damals nicht eruiert werden.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben. Hinweise bitte direkt an Tel. 041 248 81 17.

 

Quelle: Staatsanwaltschaft Luzern
Bildquelle: Staatsanwaltschaft Luzern

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Ebikon LU: Vandalen verwüsten Natursteinpalisade – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.