Aktuelle Corona-News

Tropennacht nach dem bisher wärmsten Tag des Jahres

28.07.2020 |  Von  |  News, Schweiz, Wetter

Dem bislang wärmsten Tag des Jahres folgte nun die bislang laueste Nacht.

An vielen Stationen sanken die Temperaturen in den vergangenen Stunden nicht unter 20 Grad, besonders warm blieb es in leicht erhöhten Lagen. Auch tagsüber erwartet uns heute in Sachen Wetter ein sehr spannender Tag.

Es wird erneut sehr warm bis heiss, dazu kommt kräftig auffrischender Südwest- bis Westwind – eine durchaus spezielle Kombination.

Wolkenfelder und Quellwolken machen der Sonne dabei immer mehr Konkurrenz. Punktuell können sich schon im Laufe des Vormittags erste kleine Platzregen bilden, am Nachmittag nimmt die Schauer- und Gewittertätigkeit weiter an Fahrt auf. Es besteht auch Potential für Gewitter! Über die genaue Verteilung sind sich die Modelle nicht ganz einig, der Schwerpunkt liegt aus aktueller Sicht in den Alpen und im Süden. Aber auch für das Flachland besteht ein gewisses Restrisiko.

Tiefste Temperatur (Stand 06:30)

Messstationen Tiefste Temperatur (in °C)
Genf (420 m ü.M., GE) 23.4
Vevey (383 m ü.M., VD) 23.0
Sankt Gallen (779 m ü.M., SG) 22.9
Nyon (430 m ü.M., VD) 22.8
Neuenburg (485 m ü.M., NE) 22.6
Lausanne Pully (461 m ü.M., VD) 22.5
Fahy (596 m ü.M., JU) 21.9
Plaffeien (1042 m ü.M., FR) 21.9
Payerne (490 m ü.M., VD) 21.3
Freiburg (646 m ü.M., FR) 21.3
Zürich-Zürichberg (556 m ü.M., ZH) 21.3
Bière (684 m ü.M., VD) 21.3
Lägern (868 m ü.M., ZH) 21.2
Oron-la-ville (830 m ü.M., VD) 21.2
Vaduz (460 m ü.M.) 21.2
Salen-Reutenen, Homburg TG (718 m ü.M., TG) 20.9
Villars-Tiercelin (813 m ü.M., VD) 20.9
Gersau (435 m ü.M., SZ) 20.8
Le Bouveret (375 m ü.M., VS) 20.6
Hörnli (1132 m ü.M., ZH) 20.3
Göschenen (950 m ü.M., UR) 20.3
Bad Ragaz (496 m ü.M., SG) 20.3
Galgenen (468 m ü.M., SZ) 20.1
Oberriet (420 m ü.M., SG) 20.1
Lugano (273 m ü.M., TI) 20.1
Salvan (990 m ü.M., VS) 20.0

 

Quelle: MeteoNews
Titelbild: Symbolbild © Pi_Kei – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Tropennacht nach dem bisher wärmsten Tag des Jahres

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.