Aktuelle Corona-News

Internetbetrug: Mann (75) um mehrere Tausend Euro betrogen

Klagenfurt. Bisher unbekannte Täter kontaktierten Mitte Juli 2020 einen 75 Jahre alten Mann aus Klagenfurt telefonisch und gaben an, er hätte einen Gewinn in Höhe von 32.000,– Euro gemacht.

Um den Gewinn zu erhalten müsse er im Voraus eine Anzahlung leisten und zu diesem Zweck Gutscheine einer Online Kryptowährungsplattform kaufen.

Diesen Vorgang wiederholte der Täter noch zwei weitere Male unter dem Vorwand, dass sich der Gewinn gesteigert hätte. Dem Mann wurden auf dieses Weise mehrere Tausend Euro entlockt.

 

Quelle: LPD Kärnten
Titelbild: Symbolbild © alphaspirit – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Internetbetrug: Mann (75) um mehrere Tausend Euro betrogen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.