Aktuelle Corona-News

Rumäne (27) droht mit Messer – Festnahme

Wien. Eine Zeugin beobachtete eine Auseinandersetzung zwischen vier Männern auf offener Straße (Vorfallszeit: 29.07.2020, 20:10 Uhr, Vorfallsort: 10., Fernkorngasse).

Aus derzeit unbekannten Gründen bedrohte einer der Männer, ein 27-jähriger rumänischer Staatsangehöriger, zwei aus der Gruppe mit einem Messer.

Anschließend flüchtete er mit einem ebenfalls 27-jährigen bosnischen Staatsangehörigen.

Die Zeugin alarmierte die Polizei und beschrieb sowohl die mutmaßlichen Täter als auch die Fluchtrichtung. Die Beamten des Stadtpolizeikommandos Favoriten konnten die Tatverdächtigen in einer nahegelegenen Wohnung vorläufig festnehmen. Das Messer wurde vorläufig sichergestellt. Die Opfer des Vorfalls konnten bisher nicht Erfahrung gebracht werden.

 

Quelle: LPD Wien
Titelbild: Symbolbild © Daria Serdtseva – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Rumäne (27) droht mit Messer – Festnahme

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.