Aktuelle Corona-News

Kreditkarte mit Geheimzahl aus der Hauspost gestohlen – Fahndung

Hennef. In der Zeit zwischen dem 01.09.2019 und dem 11.10.2019 wurde einem 20-jährigen Hennefer eine Kreditkarte samt der zugehörigen Geheimzahl aus der Hauspost gestohlen.

Mittels der entwendeten Kreditkarte hob ein Unbekannter im Tatzeitraum vom 27.09.2020 bis 01.02.2020 in mehreren Fällen an Geldautomaten der Filialen der Kreis Sparkasse Köln sowie der Postbank in Hennef, Siegburg und Troisdorf insgesamt 1.510 Euro ab.

Die bisherigen Ermittlungen der Kripo führten nicht zur Identifizierung des Tatverdächtigen. Dieser wurde bei der illegalen Geldabhebung von der Überwachungskamera einer Bank aufgenommen.






Die Polizei veröffentlicht auf richterlichen Bechluss Fotos des Gesuchten zur Öffentlichkeitsfahndung. Wer kennt die abgebildete Person? Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort des Mannes oder zu Kontaktpersonen geben? Hinweise an die Polizei unter Tel.: 02241 541-3521.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Bildquelle: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

1 Kommentar


  1. In der Beschreibung ist Ihnen ein Schreibfehler unterlaufen.Bitte korrigieren
    Siehe Text
    Mittels der entwendeten Kreditkarte hob ein Unbekannter im Tatzeitraum vom 27.09.2020 bis 01.02.2020 in mehreren Fällen an Geldautomaten der Filialen der K

Ihr Kommentar zu:

Kreditkarte mit Geheimzahl aus der Hauspost gestohlen – Fahndung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.