Aktuelle Corona-News

Passanten retten treibenden Mann im Wasser

Wien. Im Bereich des Kaiserwassers verständigten Passanten die Einsatzkräfte der Rettung und der Polizei, da sie kurz zuvor einen im Wasser treibenden Mann an das Ufer retten konnten (Vorfallszeit: 30.07.2020, Vorfallsort: 22., Bereich Kaiserwasser).

Polizisten des Stadtpolizeikommandos Donaustadt begannen unverzüglich mit der Erstversorgung und dem Einsatz des Defibrillators.

Mitarbeiter der Wiener Berufsrettung übernahmen die notfallmedizinische Versorgung und brachten den 64-jährigen Mann (polnischer Staatsangehöriger) mittels Rettungshubschrauber in ein Spital.

 

Quelle: LPD Wien
Titelbild: Symbolbild © Roman Plesky – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Passanten retten treibenden Mann im Wasser

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.