Aktuelle Corona-News

Flumserberg Portels SG: Mit E-Bike tödlich verunglückt

Am Freitag (31.07.2020), kurz nach 12 Uhr, ist eine 56-jährige Frau auf der Sässliwiesenstrasse Richtung Flums mit ihrem E-Bike gestürzt und dabei schwer verletzt worden.

In der Nacht auf Samstag ist die Frau im Spital verstorben. Die Unfallursache ist unklar und wird durch die Kantonspolizei St.Gallen abgeklärt.

Die Frau befand sich auf einer E-Bike-Tour im Flumser Kleinberg und fuhr über die Sässliwiesenstrasse talwärts. Im Bereich zwischen Egg und Foppa geriet das E-Bike in einer Linkskurve aus bislang unbekannten Gründen über den rechten Strassenrand und die Frau stürzte gegen eine stark ansteigende Böschung. Das Team der umgehend aufgebotenen AP3-Luftrettung musste die 56-Jährige vor Ort reanimieren und flog sie anschiessend mit schwersten Verletzungen ins Spital. Dort ist sie in der Nacht auf Samstag verstorben.

 

Quelle: Kapo SG
Bildquelle: Kapo SG

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Flumserberg Portels SG: Mit E-Bike tödlich verunglückt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.