Linthal GL: Velofahrer verliert Kontrolle und kracht in parkiertes Auto

Ein Velofahrer fuhr am Samstag, 01. August 2020, ca. 10.30 Uhr, auf der Klausenpassstrasse, Richtung Linthal zu schnell auf die Stichplattenkehre zu, verlor die Beherrschung über sein Velo und prallte in einen in dieser Kurve zum Stillstand gekommenen Personenwagen.

Der Velofahrer erlitt mittelschwere Verletzungen, an Velo und Personenwagen entstand Sachschaden.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Titelbild: Symbolbild / Kantonspolizei Glarus

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Linthal GL: Velofahrer verliert Kontrolle und kracht in parkiertes Auto

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.