Aktuelle Corona-News

Rifferswil ZH: Ein Schwerverletzter (20) bei Verkehrsunfall – Rega im Einsatz

Bei einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Lieferwagen mit Anhänger in Rifferswil ist am frühen Freitagabend (31.7.2020) der Zweiradfahrer schwer verletzt worden.

Gegen 17.45 Uhr fuhr ein 20-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf der Albisstrasse in Richtung Albis.



Auf einer Geraden setzte er zum Überholen einiger Fahrzeuge an. Dabei kollidierte er mit dem in gleicher Richtung fahrenden Lieferwagen eines 31-jährigen Lenkers, als dieser nach links in einen Feldweg abbiegen wollte. Der Motorradfahrer kam zu Fall und wurde schwer verletzt. Nach der Erstversorgung wurde er mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen. Wegen des Unfalls musste die Strasse in beiden Richtungen gesperrt werden. Durch die Feuerwehr Oberamt wurde eine Umleitung eingerichtet.



 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Bildquelle: P.Ochsner

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

1 Kommentar


  1. Von Herzen gute Besserung! Liebe Autofahrer achtet besser auf die Motorradfahrer!

Ihr Kommentar zu:

Rifferswil ZH: Ein Schwerverletzter (20) bei Verkehrsunfall – Rega im Einsatz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.