Aktuelle Corona-News

Kanton Zug: Mehrere Verkehrsunfälle auf Zuger Autobahnen

Am Sonntagabend (2. August 2020) haben sich mehrere Verkehrsunfälle ereignet. Zwei Personen mussten ins Spital eingeliefert werden und an drei Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Der Auftakt in die Unfallserie bildete kurz vor 21:15 Uhr ein Unfall auf der Autobahn A4, zwischen der Verzweigung Rütihof und Lindencham in Fahrtrichtung Zug.

Ein 31-jähriger Fahrzeuglenker kam beim Spurwechsel ins Schleudern, prallte in die Mittelleitplanke, drehte sich um die eigene Achse und kam in entgegengesetzter Fahrtrichtung zum Stillstand. Ein nachfolgender, 54-jähriger Fahrzeuglenker, bemerkte den Unfall zu spät und prallte in hoher Geschwindigkeit in das stehende Auto.

Sein Fahrzeug wurde abgehoben, überschlug sich und landete auf dem Dach. Der 54-jährige Lenker sowie die 27-jährige Beifahrerin des anderen Autos wurden leicht verletzt und zur Kontrolle ins Spital eingeliefert. An den beiden Autos entstand Totalschaden.

Für die Patienten- und Fahrzeugbergung sowie die Unfallaufnahme mussten der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Wenige Minuten später, kurz vor 21:30 Uhr, mussten die Einsatzkräfte zu einem weiteren Unfall ausrücken. Ein 30-jähriger Fahrzeuglenker fuhr bei Baar auf die Autobahn A4a in Fahrtrichtung Cham und kam dabei ins Schleudern. Sein Auto prallte zuerst in die Mittelleitplanke und kam anschliessend auf dem Pannenstreifen zum Stillstand. Der Lenker blieb unverletzt, am Auto entstand ein Schaden von rund 4`500 Franken.

Um 22:30 Uhr ging auf der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei der nächste Notruf ein. Auf der Autobahn A4, zwischen Lindencham und der Verzweigung Rütihof, ereignete sich ein Selbstunfall. Beim Spurwechsel ist ein Auto ins Schleudern geraten, in die Mittelleitplanke geprallt und auf dem Pannenstreifen zum Stillstand gekommen. Der 41-jähriger Lenker blieb unverletzt. Am Fahrzeug sowie der Leiteinrichtung entstand ein Sachschaden von rund 45`000 Franken.






 

Quelle: Zuger Polizei
Bildquelle: Zuger Polizei

Was ist los im Kanton Zug?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Kanton Zug: Mehrere Verkehrsunfälle auf Zuger Autobahnen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.