Aktuelle Corona-News

Mann gibt Schüsse auf Nachbargrundstück ab

Bezirk Wels-Land. Am 31. August 2020 zwischen 10:30 und 13:55 Uhr befand sich der 23-Jährige Nachbar des 59-Jährigen Beschuldigten zusammen mit seinen Eltern im Garten auf dem eigenen Grundstück. Gegen 13:55 Uhr entdeckte der 23-Jährige zusammen mit seinem Vater zunächst eine Einkerbung am Garagentor.

Bei näherer Begutachtung, wurden Einschusslöcher an der Hausfassade, am Garagentor und am Fensterrahmen festgestellt. Die verängstigte Familie verständigte den Polizeinotruf.

Aufgrund der Gefährdungslage wurde die unmittelbare Umgebung durch die Einsatzkräfte abgesperrt und zwei nahegelegene Lebensmittelsupermärkte mussten evakuiert werden.
Der 59-Jährige Beschuldigte konnte um 14:50 Uhr durch das Einsatzkommando Cobra widerstandslos festgenommen werden. Bei einer nachfolgenden Hausdurchsuchung konnte die Tatwaffe, ein Luftdruckgewehr mit dazugehöriger Munition aufgefunden und sichergestellt werden. Der Beschuldigte ist bezüglich den Anschuldigungen nicht geständig. Laut seinen Aussagen, habe er sich das Luftdruckgewehr zum Abschießen von Vögeln von einem Freund ausgeborgt. Gegen den Beschuldigten wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen und er wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Nachtragsmeldung vom 31. August 2020:

Am 31. August 2020 gegen 14 Uhr hat ein Mann aus seinem Wohnhaus in Sattledt mehrere Schüsse abgegeben. Der Verdächtige schoss mit einer bislang noch unbekannten Waffe aus dem Fenster Richtung Nachbargrundstück. Die Polizei wurde vom Nachbarn verständigt. Ein Großaufgebot der Polizei fuhr zur Örtlichkeit, sperrte dort sämtliche Straßen und angrenzende Geschäfte, um weitere Gefährdungen zu verhindern.
Der Schütze konnte vom Einsatzkommando Cobra und mehreren Polizeistreifen vor dem Wohnhaus festgenommen werden. Die Ermittlungen laufen.

 

Quelle: LPD Oberösterreich
Titelbild: Symbolbild © Stefan Rotter – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Mann gibt Schüsse auf Nachbargrundstück ab

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.