Aktuelle Corona-News

Schweizweit über 200’000 Blitze im Sommer 2020

01.09.2020 |  Von  |  News, Schweiz, Wetter

Mit dem heutigen 1. September beginnt meteorologisch der Herbst.

Auch wenn in den kommenden Tagen die Temperaturen nochmals in den sommerlichen Bereich steigen, ist es nun Zeit, eine Bilanz über die Gewittersaison 2020 zu ziehen.

210’684 Blitze im Sommer 2020

Die Anzahl der Blitzentladungen war im Mai mit knapp 13’000 noch relativ gering. In den darauffolgenden Sommermonaten haben sich dann schweizweit etwas mehr als 210’000 Blitze entladen, wie der Wetterdienst MeteoNews mitteilt. Im Gegensatz zu letztem Jahr (über 336’000 Blitze) fiel die Anzahl Blitze in diesem Sommer allerdings deutlich geringer aus.

Juli blitzreichster Monat des Sommers

Der Juli war mit 95’705 Blitzentladungen der blitzreichste Monat des Sommers, gefolgt vom August (78’155) und dem Juni (36’701). Mit 20’217 Blitzen hat sich der 28. Juli als blitzreichster Tag herauskristallisiert. Auf Platz zwei folgt der 26. Juni mit 18’676 Blitzen. Der stärkste Blitz wurde durch das Blitzortungssytem LINET (Lightning Detection Network) von nowcast mit über 326’000 Ampere am 16. August um 22:22 Uhr auf dem Gemeindegebiet von Eggiwil im Emmental registriert.

Grösste Blitzdichte in der Süd- und Ostschweiz
Wie die nachfolgende Karte illustriert, finden sich die Regionen mit den grössten Blitzdichten aus dem Sommer 2020 im zentralen Mittelland, der Nordwest-, Zentral- und Nordostschweiz sowie im Tessin. In den violett gefärbten Gebieten haben sich pro Quadratkilometer während des meteorologischen Sommers von 1. Juni bis 31. August mehr als 10 Blitze entladen. Laut Meteo News vergleichsweise geringe Blitzdichten weisen in diesem Sommer hingegen grosse Teile der Romandie, des Wallis und das Engadin auf.

Tabellen und eine Grafik gibt es hier.

 

Quelle: MeteoNews
Titelbild: Symbolbild © Motortion Films – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Schweizweit über 200’000 Blitze im Sommer 2020

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.