Aktuelle Corona-News

Senior am Bahnhof überfallen – Fahndung nach Räuber mit Bildern

SI / Bielefeld / Mitte. Kriminalbeamte der Polizei Bielefeld suchen öffentlich nach einem Mann, der am Samstag, 01.08.2020, einen 77-jährigen Bielefelder am Bahnhof überfiel.

Der Senior hielt sich gegen 05:00 Uhr vor dem Bahnhofsgebäude an einem Imbiss auf. Als er zu seinem Kaffeebecher griff, entriss ein unbekannter Mann von hinten seine Umhängetasche und flüchtete fußläufig in die Herbert-Hinnendahl-Straße.

Als der Senior sich nach dem Täter umdrehte, erkannte er, dass dieser ein Messer in der Hand hielt.

Der 77-Jährige schätzt den Mann auf 40 bis 45 Jahre alt. Er trug ein Basecap, einen schwarzen Pullover sowie eine grau-grüne Hose.





Hinweise zu dem Raub nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der 0521-5450 entgegen.

 

Quelle: Polizei Bielefeld
Bildquellle: Polizei Bielefeld

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Senior am Bahnhof überfallen – Fahndung nach Räuber mit Bildern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.