Aktuelle Corona-News

Biel BE: Velofahrerin bei Sturz verletzt – Zeugenaufruf

Am Dienstagnachmittag ist in Biel eine Velofahrerin gestürzt. Die verletzte Frau wurde durch Passanten aufgefunden und musste mit der Ambulanz ins Spital gefahren werden.

Zur Klärung des Unfallhergangs werden Zeugen gesucht.

Am Dienstagnachmittag, 1. September 2020, ist auf der Marcelin-Chipot-Strasse in Biel eine Velofahrerin gestürzt. Die Frau wurde durch Passanten verletzt am Boden liegend aufgefunden und bis zum Eintreffen der Rettungskräfte betreut. Im Anschluss wurde die Verletzte durch ein Ambulanzteam ins Spital gefahren.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen war die 43-jährige Velofahrerin um etwa 16.50 Uhr vom Robert-Walser- Platz her in allgemeine Richtung Nidau losgefahren. Kurz darauf kam die Frau auf der Marcelin-Chipot- Strasse aus noch zu klärenden Gründen zu Fall.

Die Kantonspolizei Bern sucht zur Klärung des genauen Unfallhergangs Zeugen. Personen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 32 324 85 31 zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Bern
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Bern

Was ist los im Kanton Bern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Biel BE: Velofahrerin bei Sturz verletzt – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.