Aktuelle Corona-News

Merenschwand AG: Velofahrerin (14) von Auto erfasst und verletzt

Heute Morgen kam es im Kreisverkehr in Merenschwand zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Fahrrad.

Die 14-jährige Fahrradfahrerin wurde verletzt.

Heute Donnerstag, 03. September 2020, zirka 08.00 Uhr befuhr eine 55-jährige Automobilistin den Kreisverkehr auf der Bremgartnerstrasse in Merenschwand und dürfte den Vortritt der sich bereits im Kreisverkehr befindlichen 14-jährigen Fahrradfahrerin missachtet haben. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die Fahrradfahrerin wurde zu Behandlung ins Spital überführt. Die beteiligte Autofahrerin blieb unverletzt.

Der Sachschaden beträgt ca. 1’000 Franken.

Die Kantonspolizei klärt nun den genauen Unfallhergang ab.

 

Quelle: Kapo AG
Titelbild: Symbolbild © Kapo AG

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Merenschwand AG: Velofahrerin (14) von Auto erfasst und verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.