Aktuelle Corona-News

Schlägerei wegen Freundin

Stadt Linz. Fünf Linzer, auf der einen Seite drei im Alter von 19, 23 und 34 Jahren und anderseits ein 29- und ein 33-Jähriger, gerieten am 29. August 2020 gegen 14:25 Uhr in der Breitwiesergutstraße in Linz in eine vorerst verbale und anschließend tätliche Auseinandersetzung.

Grund für den Streit war die Freundin des 29-Jährigen, welche sich beim 34-Jährigen aufhielt.

Im Zuge der Auseinandersetzung soll dann der Jüngere seinen Kontrahenten mit einem Messer bedroht haben, woraufhin ihm dieser einen Schlag mit einer Teleskopstange versetzt haben dürfte. Anschließend verlagerte sich der Streit vor das Mehrparteienhaus. Dort sollen der 34-Jährige und seine Begleiter mit der Teleskopstange und Baseballschlägern auf die zwei anderen Männer eingeschlagen haben.

Als Polizisten am Vorfallort eintrafen, hielten sich dort nur mehr der 29-Jährige und der 33-Jährige auf. Der 29-Jährige wies mehrere Verletzungen auf. Die drei anderen Männer waren geflüchtet und konnten trotz intensiver Fahndung nicht angetroffen werden. Nun konnten alle Beteiligten ausgeforscht werden. Sie werden der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt.

 

Quelle: LPD Oberösterreich
Titelbild: Symbolbild © Daria Serdtseva – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Schlägerei wegen Freundin

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.