Aktuelle Corona-News

Kapo Solothurn: Halbzeit bei der DUHA 2020

(Donnerstag, 3. September) Bisher wurde viel marschiert, ein Lauf & ein Velozeitfahren absolviert und auch das 1’000er Stägli wurde bereits bezwungen.

Dazwischen wurde bei den Absolventen immer wieder das Fachwissen getestet.

Motivationsspritze war die Verschiebung mit dem Super-Puma der Schweizer Armee nach Subingen der helle Wahnsinn.

Danach hiess es beim Abseilen vom Landi-Turm wieder allen Mut aufbringen. Aber auch das haben die Absolventen als Team mit Bravour gemeistert. Nun geht’s weiter mit dem Fahrrad nach Wangen a. d. Aare.

Es stehen uns am Abend & während der Nacht noch einige anspruchsvolle Übungen bevor. Wir melden uns wieder.










 

Quelle: Kapo Solothurn
Bildquelle: Kapo Solothurn

Was ist los im Kanton Solothurn?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Kapo Solothurn: Halbzeit bei der DUHA 2020

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.