Aktuelle Corona-News

Seon AG: Lieferwagen mit Zug kollidiert

Am Freitagmorgen ereignete sich in Seon eine Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem SBB- Zug. Personen wurden keine verletzt.

Der Sachschaden beträgt zirka 40’000 Franken.

Ein 34-jähriger Lieferwagenfahrer kollidierte am Freitagmorgen, 04. September 2020, 08.45 Uhr mit einem Zug (S9) der SBB-Linie Luzern – Lenzburg. Auf der Seetalstrasse in Seon wollte der Lieferwagenfahrer innerhalb einer Baustelle über den Bahnübergang in die Talstrasse abbiegen. Dabei dürfte er die Warnlichtanlage missachtet haben. In der Folge stiessen das Fahrzeug und der Personenzug zusammen.

Beim Unfall wurden keine Personen verletzt. Der Sachschaden dürfte zirka 40’000 Franken betragen.
Die Kantonspolizei nahm dem 34-jährigen Portugiesen den Führerausweis vorläufig ab.




 

Quelle: Kapo AG
Bildquelle: Kapo AG

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Seon AG: Lieferwagen mit Zug kollidiert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.