Aktuelle Corona-News

Chur GR: Auto landet nach Selbstunfall auf dem Fahrzeugdach

Am Sonntagabend (06.09.2020) kurz nach 23:00 Uhr hat sich auf der Arosastrasse ein Selbstunfall mit einem Personenwagen ereignet.

Das Fahrzeug kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Lenkerin blieb unverletzt.

Die 53-jährige Fahrzeuglenkerin fuhr bergwärts über die Arosastrasse Richtung Maladers. Ausgangs einer Rechtskurve rund 600 Meter oberhalb von Chur geriet sie auf die gegenüberliegende Fahrbahn und fuhr auf die linksseitige Böschung. Anschliessend kippte der Personenwagen auf das Fahrzeugdach und kam auf der Fahrbahn liegend zum Stillstand. Der beschädigte Personenwagen wurde abgeschleppt. Die Arosastrasse blieb für die Fahrzeugbergung 45 Minuten lang blockiert.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Bildquelle: Stadtpolizei Chur

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Chur GR: Auto landet nach Selbstunfall auf dem Fahrzeugdach

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.