Aktuelle Corona-News

Stadt Zürich führt Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Bereichen ein

07.09.2020 |  Von  |  Coronavirus, Schweiz, Zürich

Die Corona-Infektionen steigen im Kanton Zürich weiter an. Um einen Beitrag zur Vermeidung von Neuinfektionen und zur Senkung von Quarantäne-Anordnungen zu leisten, hat der Stadtrat weitergehende Massnahmen beschlossen.

Sie betreffen Kundinnen und Kunden wie auch die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung.

Ab Donnerstag 10.September 2020 gilt in allen öffentlich zugänglichen Bereichen der Stadtverwaltung mit regelmässigen Personenverkehr Maskenpflicht. Dies betrifft unter anderem Schalter und Hallen. Die Bevölkerung wird an den jeweiligen Eingängen über die Maskenpflicht informiert. Ab gleichem Datum gilt die Maskenpflicht in den von der Stadt selbst betriebenen Museen (Museum Rietberg, Helmhaus, Atelier Haller, NONAM).

Um die städtischen Gesundheitsinstitutionen (u. a. Stadtspitäler, Alters- und Pflegezentren) mit ihren vulnerablen Patientinnen und Pateinten beziehungsweise Bewohnenden noch besser zu schützen, wird aufgrund der häufigen Kontakte zu rückwärtigen Diensten im Gesundheits- und Umweltdepartement die Maskenpflicht am Arbeitsort für alle Mitarbeitenden eingeführt.

Für die Stadtzürcher Schulen gilt ab sofort für alle erwachsenen Personen (Schulpersonal, Behördenmitglieder, Eltern und Dritte) in den Schulgebäuden der städtischen Volksschule (einschliesslich der städtischen Sonderschulen) ebenfalls eine Maskenpflicht. In Unterrichts- oder Betreuungssequenzen gilt die Maskenpflicht für Erwachsene nur dann, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern während mehr als 15 Minuten nicht eingehalten werden kann. Unter Einhaltung der Distanzvorschriften ist die Einnahme von Essen oder Getränken in den dafür vorgesehenen Räumen von der Maskenpflicht ausgenommen.

Der Stadtrat bittet die Stimmbevölkerung zudem, für die Abstimmung vom 27. September brieflich abzustimmen. Aus Sicherheitsgründen stehen nur zwei wahlkreisunabhängige Stimmlokale zur Verfügung.

 

Quelle: Stadt Zürich
Titelbild: Sebastian_Photography – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

2 Kommentare


  1. dasdämliche volk merkt nicht das sie nichts sie komplet verarscht werden zu faul um sich schlau zu machen die diktatur in vollem vormarsch

  2. Unnötige Angstmache und Panikschürerrei! Es wird immer mehr getestet und mit den positiv getesteten das Volk belogen,gebt doch jeweils auch an wieviele wirklich krank sind und Spitalpflege brauchen(ein!!!er von 100 ? )
    lächerlich!

Ihr Kommentar zu:

Stadt Zürich führt Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Bereichen ein

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.