Aktuelle Corona-News

Arbeitsunfall: Mechaniker schwer verletzt

Fürstenfeld, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. Montagvormittag, 7. September 2020 erlitt ein Mechaniker bei der Instandsetzung einer Maschine schwere Verletzungen.

Gegen 11:00 Uhr waren ein 56-jähriger Mechaniker aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld und sein 56-jähriger Arbeitskollege mit der Behebung einer Störung an einer Maschine beschäftigt.

Im Verlauf der Reparaturarbeiten dürfte der 56-jährige Mechaniker aus noch ungeklärter Ursache mit den Fingern seiner linken Hand im Inneren der Maschinenanlage zwischen eine Antriebskette und ein Antriebsrad gekommen sein. Der Mann erlitt dadurch schwere Verletzungen und musste nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz Fürstenfeld von der Besatzung des Rettungshubschraubers in das LKH Graz überstellt werden.

 

Quelle: LPD Steiermark
Titelbild: Symbolbild © MirasWonderland – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Arbeitsunfall: Mechaniker schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.