Aktuelle Corona-News

Altstätten SG: Alkoholisiert Auffahrunfall verursacht

Am Dienstagmittag (08.09.2020), kurz vor 12:10, ist es auf der Kriessernstrasse zu einem Auffahrunfall gekommen.

Die 67-jährige unfallverursachende Autofahrerin war alkoholisiert.

Die 67-Jährige fuhr mit ihrem Auto von Altstätten in Richtung Kriessern. Das vor ihr fahrende Auto bremste am Bahnübergang bis zum Stillstand ab. Aus bisher ungeklärten Gründen fuhr das Auto der 67-Jährigen in das Stillstehende. Die bei der Frau durchgeführte beweissichere Atem-Alkoholprobe zeigte einen positiven Wert an. Der Führerausweis wurde ihr auf der Stelle abgenommen. Der Sachschaden an den beiden Autos beträgt rund 6’500 Franken.

 

Quelle: Kapo SG
Titelbild: Symbolbild © Kapo SG

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Altstätten SG: Alkoholisiert Auffahrunfall verursacht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.